Eventbericht – Symposium Feines Reiten mit Uta Gräf

“REITE ALS WÄRST DU ALLEINE”

Als aufmerksamer Leser der Pferdezeitschrift St.Georg hatte ich von einem Symposium erfahren, bei dem Uta Gräf öffentliche Trainingsstunden geben würde. Da ich Uta Gräf schon lange gut finde, es leider noch nie geschafft hatte, ihren Unterricht live zu sehen, wollte ich es diesmal realisieren. Praktischerweise gab es ein Gewinnspiel, bei dem man eine Eintrittskarte gewinnen konnte.Weiterlesen »

Der Skandal am CHIO-Abreiteplatz & Blickschulung gutes Reiten

VON ÜBERRASCHENDEN FOTOS UND DEM BLICK EINES EINZELNEN

Nach dem CHIO Aachen 2018 wurde ich auf Vorfälle aufmerksam, die auf dem Abreiteplatz der Dressur passierten und kann sagen, es war nicht schön was ich da auf Fotos und Videos im Internet sah. Live hatte ich nichts derartiges gesehen, denn ich schaute die meiste Zeit den Prüfungen zu. Gab es dort auch unschöne Vorfälle? Inzwischen habe ich alle Fotos vom CHIO gesichtet und bin sehr erstaunt darüber, was ich feststellen konnte.Weiterlesen »

Meine Freizeitreiterziele für 2018

Der Langsamste, der sein Ziel nur nicht aus den Augen verliert, geht immer noch geschwinder als der, der ohne Ziel herumirrt.
G. E. LESSING

Am Jahresanfang ist für viele Menschen der Zeitpunkt, sich über das kommende Jahr Gedanken zu machen. Wer beruflich in ein Unternehmen eingebunden ist, der wird es erstrecht kennen, dass es Ziele gibt, die erreicht werden sollen. Jeder Einzelne bekommt eine Zielvorgabe bzw. macht idealerweise eine Zielvereinbarung aus, d.h. eine die im gegenseitigen Einverständnis ist.Weiterlesen »

Die Pferdebücher vom Pferdebuchdiscount

VIEL LESESTOFF FÜR VERREGNETE HERBSTTAGE

Auf Instagram hatten Bea und Eva in ihrer Story die Webseite Pferdebuchdiscount.de erwähnt, was mich sofort begeisterte, dort ein paar Bücher zu bestellen. Die günstigen Preise sind überaus attraktiv. Vielleicht hätte ich so manches Buch zum Normalpreis nicht gekauft, denn eigentlich ‘brauche’ ich es nicht unbedingt, wobei man weiß ja nie was man eventuell verpasst, wenn man das Buch nie gelesen hat.
Um euch ein paar Eindrücke und Anregungen zu geben, dachte ich mir (und Eva hatte auch darum gebeten), ich mache eine kleine Buchvorstellung, der von mir gekauften Bücher.Weiterlesen »

Freebie – Dressurvierecke 20×40 m im Querformat als Druckvorlage

REITEN NACH BUCHSTABEN

EQDO_Dressurvierecke2040
Als Freizeitreiter kommt man seltener in Gelegenheit Dressurprüfungen zu reiten und muss auch gar nicht mehr die Prüfungen auswendig lernen. Doch es gibt andere Gelegenheiten, in denen man ein Dressurviereck mit all seinen offiziellen und inoffiziellen Hufschlagfiguren nutzt und die gerittenen Wege aufzeichnen möchte.Weiterlesen »

Hilfe, ich bin ein Wiedereinsteiger?! – Teil 3

REITBETEILIGUNG FRÜHER UND HEUTE – ZWEI WELTEN

Heute geht es endlich weiter mit Teil 3, aus meinem Bericht wie ich wieder zurück zum Reiten gefunden habe.

Ich gab bei der Suche nach einer Reitbeteiligung auf verschiedenen Onlineplattformen Suchanzeigen auf und meldete mich ebenso auf Angebote. Im Vergleich zu meiner früheren Suche nach Reitbeteiligungen, war ich sehr überrascht mit welchen Vorstellungen der Pferdebesitzer ich heutzutage konfrontiert wurde. Weiterlesen »