SOCIAL MEDIA

Die Plattformen im Bereich Social Media begleiten uns inzwischen seit vielen Jahren in unserem Alltag und werden immer mehr in das berufliche Umfeld einbezogen. Als Blogger lernt man sehr viel in diesem Bereich und kommuniziert über eine oder meist mehrere dieser Plattformen mit seinen Lesern. Ich selbst hatte zu Beginn dieses Blogs sehr wenig Erfahrung damit und erfuhr einen steilen Lernprozess. Von so manchen tieferen Einblicken und Erkenntnissen schreibe ich in meinen Beiträgen. Ich freue mich, wenn diese auch bei anderen zu mehr Wissen im Umgang damit führen und stehe für Feedback gerne zur Verfügung.

Für einen Überblick über alle bisherigen Beiträge scrolle einfach nach unten und klicke zum lesen auf die Beitrags-Überschrift.

  • Richtig Wichteln für Pferdemädchen
    DOS AND DON`TS FÜR EINE GUTE ORGANISATION Letztes Jahr in 2019 kam ich auf die spontane Idee selbst einmal ein Wichteln zu veranstalten. Online auf Instagram, mit lauter Leuten, die […]
  • Neustart mit meinem Pferdeblog
    ZURÜCK IN DIE ZUKUNFT ODER SO IN DER ART Wir schreiben das Jahr 2016 und befinden uns irgendwann zwischen Weihnachten und Neujahr. In dieser Zeit zwischen den Jahren kam ich […]
  • CHIO Aachen Eröffnungsfeier und Medianight – Diemitdenpferden
    ALORS ON DANCE ODER WIE SCHNELL MAN FOLLOWER BEKOMMEN KANN Der CHIO in Aachen beginnt jedes Jahr eher etwas still und unbemerkt von den ganz großen Zuschauermassen mit den Voltigierern […]
  • Markentreue und Markenbindung in der Pferdewelt
    MUSS MAN EINEM HERSTELLER TREU BLEIBEN? Immer wieder fallen mir Posts auf in denen sich über den scheinbar beliebigen Produkt- bzw. Markenwechsel von Pferdeleuten, insbesondere bei Instagram, beschwert wird und […]
  • Eventbericht – CHIO Aachen 2018
    VOM PRÜFUNGSMARATHON IM SCHNELLDURCHLAUF UND MATRATZEN AUF DEM BODEN So lange hatte ich mich darauf gefreut und nun ist es schon wieder vorbei, der CHIO Aachen 2018. Da ich letztes […]
  • CHIO Aachen – Online-Award “Das silberne Pferd”
    JOURNALISMUS IM REITSPORT – QUO VADIS? Das Weltfest des Pferdesports wird in wenigen Tagen eröffnet und ich war auf der Webseite vom CHIO Aachen, um mich über das Programm zu […]
  • Eventbericht – Wiesbadener Pfingsturnier
    AN ALLEN VIER TAGEN DABEI SEIN – VIELLEICHT NÄCHSTES JAHR? Das bekannte und beliebte Wiesbadener Pfingsturnier stand gleich zu Anfang des Jahres auf meiner Liste der Events, die ich besuchen […]
  • Eventbericht – Das Bloggertreffen vorm CHIO Aachen 2018
    REITERMÄDCHENTRÄUME – EINMAL IM DEUTSCHE BANK STADION REITEN! Wer die Social-Media-Stars im Reitsport auf Instagram verfolgt, hat mitbekommen, dass es gestern am Samstag, den 5. Mai und damit Wochen vor […]
  • Messebericht – Spoga Horse Frühjahr 2018
    UND PLÖTZLICH BIN ICH EIN REITSPORTBLOGER! Dieses Jahr war es soweit, ich war zum ersten Mal auf der Spoga in Köln und bin ziemlich beeindruckt von dem was ich dort […]
  • Mein erstes Jahr als Reitsport-Blogger
    EIN RESÜMEE – BELIEBTE UND UNBELIEBTE BLOGBEITRÄGE Vor einem Jahr im Januar 2017 habe ich diesen Blog bei WordPress gestartet. Zuerst hatte ich mir überlegt, welchen Anbieter ich wählen soll. […]
  • Mein Jahresrückblick 2017
    PETER LUSTIG OHNE AUSSCHALTKNOPF Was soll ich sagen, war es ein gutes oder ein schlechtes Jahr? Es war definitiv ein gutes! Allerdings mit nem komischen Gefühl. Bleiben wir erstmal bei […]
  • Wo geht’s zur nächsten Reitsportmesse?
    SIND WIR HIER BEIM CHIO ODER AUF EINER MESSE? Nach dem diesjährigen CHIO in Aachen hatte der WDR ein Video ausgestrahlt, in dem ein paar Reitsportbloggerinnen porträtiert wurden und so […]
  • Ist dein Pferde-Blog konform mit dem Telemediengesetz?
    DIE PRIVATSPHÄRE IM INTERNETZEITALTER Mein Artikel über den Blogger-Relation-Kodex hat ein gewisses Interesse hervorgerufen, was mich sehr freut. Die derzeitigen Diskussionen über Kennzeichnungspflichten bei Werbung und Firmenkooperationen gehen noch weiter, […]
  • Reitsportblogger auf allen Kanälen
    EINHORN-POPCORN FÜR ALLE In meinem letzten Blogbeitrag habe ich den Begriff “Instablogger” verwendet, der nach wie vor für mich Gültigkeit hat, denn der Blog und Instagram sind meine beiden Plattformen […]
  • Will ich wirklich ein Reitsportblogger werden?
    ZWISCHENBILANZ ODER SINNKRISE Jetzt habe ich vor mehr als einem halbem Jahr mit diesem Blog angefangen und bin gleichzeitig ebenfalls auf Instagram gestartet. Man könnte mal nach dieser Zeit ein […]
  • Bloggerrelationskodex – Was ist das?
    Vor kurzem bin ich auf einer anderen Bloggerseite auf dieses Icon gestoßen und habe mich erstmal gewundert was das ist. Es gibt einen Kodex unter Bloggern? Beim Besuch auf der […]
  • Gibt es berechtigten Neid im Reitsport?
    “Der Neid der Menschen zeigt an, wie unglücklich sie sich fühlen, und ihre beständige Aufmerksamkeit auf fremdes Tun und Lassen, wie sehr sie sich langweilen.” (Schopenhauer) Diese ständige Neid-Diskussion im […]
  • Wie viele Leute lesen deinen Blog? – Teil 2
    DER ERFOLGREICHSTE REITBLOG DEUTSCHLANDS – EIN TRAFFIK-WUNDER ODER VERGLEICHEN WIR HIER ÄPFEL MIT BIRNEN? Um dieses Thema in eine leider (!) kontroverse Richtung zu bringen, möchte ich folgenden Kommentar den […]
  • Wie viele Leute lesen deinen Blog? – Teil 1
    HEUTE SCHON DEN TRAFFIK GECHECKT? Heute möchte ich das Thema Anzahl der Blogleser ansprechen und ein paar Webtraffic-Daten von bekannten Reitsportseiten- und Herstellern mit ein paar Pferdeblogs vergleichen. Als ich […]
  • Braucht man als Reitsportblogger einen Shop?
    SHOPPINGSUCHT TRIFFT SHOPSUCHT Viele Reitsportblogger haben auf ihren Onlineseiten, sei es auf YouTube oder ihrem Blog, irgendein Erkennungszeichen oder sogar ein richtiges Logo. Ich finde so etwas gut, das erhöht […]
  • Die Fragensammlung auf Instagram
    JUST DO IT! Die Idee zu diesen Fragen ist aus der Überlegung heraus entstanden, ob es Sinn macht ein weiterer oder überhaupt ein Reitsportblogger zu werden. Vielleicht wäre es sinnvoll […]
  • Noch ein Pferdeblog?
    LUXUSGUT Es gibt Dinge auf der Welt, die braucht kein Mensch. Jedenfalls nicht zum überleben. In unserer heutigen westlichen Welt, ist die tatsächliche Überlebensfrage für viele Menschen kein Alltagsthema. Wir […]
  • Kein Lateiner
    NOMES EST OMEN Wie im Intro bereits erwähnt, ich bin kein Lateiner. Ich habe Latein nie gelernt, dennoch wählte ich einen lateinischen Namen für meinen Blog. Manch einer fragt sich […]
  • Namensfindung und Logo-Kreation
    “ALLER ANFANG IST LEICHT – WENN MAN IHN MIT DEM ENDE VERGLEICHT.” Nicht so einfach, sich einen Namen oder ein Logo auszudenken. Der kleine Papierberg veranschaulicht die Entwicklungsarbeit. Das meiste fand […]